Archiv der Kategorie: Studienreise

Reisen ist für Vorurteile, Bigotterie und Engherzigkeit lebensgefährlich,
und viele unserer Leute benötigen es aus diesem Grunde dringend.
Mark Twain (1835 – 1910)

 

Die Studienreise wird genau wie die Forschungsreise zum Erkenntnisgewinn durchgeführt. Allerdings stehen dabei die  geisteswissenschaftlichen Erkenntnisse im Vordergrund. Ein Studienreisender wird sich mehr der Kunst  und der Architektur der von ihm besuchten Region widmen und weniger der Botanik.

Als Beispiel einer Studienreise sei die Italienische Reise von Johann Wolfgang von Goethe  genannt.

Das Alte Mexiko und seine Hochkulturen – Ulrike Peters

So werde ich also gehen müssen, wie die Blumen verwelken? Nichts wird übrig bleiben von meinem Namen? Bleibt keine Erinnerung an mich auf dieser Erde? Wenigstens Blumen, wenigstens Gesang! Cantares Mexicanos  (ca. 1430 -1519) Mit diesem Zitat aus den „Mexikanischen Gesängen“ beginnt Ulrike Peters das Kapitel „Blume und Gesang“ über die Dichtkunst der Azteken. Dies … Das Alte Mexiko und seine Hochkulturen – Ulrike Peters weiterlesen

Die Bildsprache des Hinduismus – indische Götterwelt und Symbolik – DuMont Verlag – 1983

Nachdem ich gestern schon ein Buch über die Baukunst, die sich in den hinduistischen Tempeln Indiens widergespiegelt, veröffentlicht habe, kommt heute ein weiteres Buch aus dem DuMont Verlag an die Reihe. Die Bildsprache des Hinduismus – Die indische Götterwelt und ihre Symbolik von Anneliese und Peter Keilhauer Unverzichtbar für jeden Indienfahrer, der ein wenig mehr … Die Bildsprache des Hinduismus – indische Götterwelt und Symbolik – DuMont Verlag – 1983 weiterlesen

Der Hindu-Tempel – Baukunst einer Weltreligion – DuMont Verlag -1991

Vom indischen Subkontinent bis in den indonesischen Archipel finden sich beeindruckende Tempelbauten als architektonisch-sakraler Ausdruck der Weltreligion des Hinduismus. Die meisten Hindu-Tempel wurden in der Zeit nach 500 n. Chr. errichtet, sind also relativ jungen Ursprungs. Eine komplexe Abfolge von Reichen und Dynastien verstand es immer wieder mit geänderten Formelementen dem Tempelbau ihren eigenen Stil … Der Hindu-Tempel – Baukunst einer Weltreligion – DuMont Verlag -1991 weiterlesen

Picknick mit Bären – Bill Bryson

Was für ein grandioser Zufall! Gerade lese ich „Picknick mit Bären“ von Bill Bryson und was muss ich feststellen? Jemand hat einen Film daraus gemacht, mit Robert Redford (Bill Bryson) und Nick Nolte (Stephen Katz) in den Hauptrollen und dieser Film lief gerade erst letzte Woche in den Kinos an…. Ok, ich gebe zu, ich … Picknick mit Bären – Bill Bryson weiterlesen

Reisen in Burma – Bettina Flitner – Alice Schwarzer

Mein lieber Doktor, wie können Sie beweisen, dass wir zu einem anderen Zweck als zum Stehlen in diesem Lande sind? Es ist so einfach. Der Beamte hält den Burmanen nieder, während der Geschäftsmann seine Taschen ausräumt. Glauben Sie, dass meine Firma zum Beispiel ihre Holzverträge bekommen könnte, wenn das Land nicht in der Hand der … Reisen in Burma – Bettina Flitner – Alice Schwarzer weiterlesen

Gebrauchsanweisung für die Welt – Andreas Altmann

Ganz schön vermessen, dachte ich mir, als ich das Buch “Gebrauchsanweisung für die Welt” von Andreas Altmann in einer lokalen Buchhandlung herumliegen sah. Ein ganzer Stapel des Buches mit dem knallroten Einband war da neben anderen Gebrauchsanweisungen aus dem Piper Verlag aufgebaut. Die Gebrauchsanweisung für Japan hatte ich schon vor einiger Zeit früher gelesen und …Weiterlesen…

Meine Tigrisfahrt – Samuel Guyer – 1923

Dr. Samuel Guyer war ein Kunsthistoriker, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts zahlreiche Reisen in den vorderen Orient unternahm und diese in verschiedenen Werken veröffentlichte. 1874 in Marseille geboren studierte er zunächst Theologie an den Universitäten Basel, Berlin und Bern. 1906 promovierte er. Danach wandte er sich allerdings seinem eigentlichen Forschungsgebiet, der Kunstgeschichte, zu. In … Meine Tigrisfahrt – Samuel Guyer – 1923 weiterlesen

Mark Twain und Robert Louis Stevenson – Kostenlose eBooks für den Kindle: Reiseberichte und Weltreisen

Kostenlose eBooks für den Kindle eBook Reader gibt es zu Tausenden. Mehr als 4500 Titel umfasst die Sammlung, die Amazon im Kindle-Shop zur Verfügung stellt. Das ist eine Menge, die kaum noch zu überschauen ist. Dies stellt eine hervorragende Möglichkeit dar, sich ein paar Werke der Weltliteratur auf den neu erworbenen Kindle zu laden. Ich … Mark Twain und Robert Louis Stevenson – Kostenlose eBooks für den Kindle: Reiseberichte und Weltreisen weiterlesen

Siam hinter der Bambuswand – Alice Ekert-Rotholz -1952

Siam hinter der Bambuswand ist ein Reisebuch der  Schriftstellerin Alice Ekert-Rotholz, in dem sie ihre Erlebnisse während ihres Aufenthaltes zwischen 1939 und 1952 in Thailand und Bangkok verabeitet hat. Die Gesamtauflage der Werke der erfolgreichen Autorin lag bei mehr als 3 Millionen. Emigration Nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten emigrierte die christlich motivierte, überzeugte Pazifistin … Siam hinter der Bambuswand – Alice Ekert-Rotholz -1952 weiterlesen