Archiv der Kategorie: Archaeologie

Verschollene Städte – Archäologische Abenteuer im Land der Maya – Ivan Sprajc

  Angeblich haben die meisten Archäologen ihre Berufswahl nach einem Kinobesuch getroffen. Und alle, die von Indiana Jones noch nicht außreichend motiviert waren, denen gab dann Lara Croft den letzten Anstoß, um in die Fußstapfen dieser berühmtesteten, wenn auch fiktiven  Altertumsforscher der Welt zu treten. Soviel zur Therorie. In der Praxis dürfte es den meisten Archäologen allerdings … Verschollene Städte – Archäologische Abenteuer im Land der Maya – Ivan Sprajc weiterlesen

Das Alte Mexiko und seine Hochkulturen – Ulrike Peters

So werde ich also gehen müssen, wie die Blumen verwelken? Nichts wird übrig bleiben von meinem Namen? Bleibt keine Erinnerung an mich auf dieser Erde? Wenigstens Blumen, wenigstens Gesang! Cantares Mexicanos  (ca. 1430 -1519) Mit diesem Zitat aus den „Mexikanischen Gesängen“ beginnt Ulrike Peters das Kapitel „Blume und Gesang“ über die Dichtkunst der Azteken. Dies … Das Alte Mexiko und seine Hochkulturen – Ulrike Peters weiterlesen

Maya: Gottkönige im Regenwald – Nikolai Grube

Hola! Nicht nur mit seinem Gewicht, das mehr als 3 kg beträgt, ist dieses Buch ein Schwergewicht unter den populärwissenschaftlichen Werken über die frühgeschichtliche Kultur der Maya. Auch inhaltlich setzen Nikolai Grube und seine Co-Autoren auf mehr als 480 großformatigen Seiten Maßstäbe dieses Thema betreffend. Maya: Gottkönige im Regenwald – Nikolai Grube Die Hochkultur der … Maya: Gottkönige im Regenwald – Nikolai Grube weiterlesen

Meine Tigrisfahrt – Samuel Guyer – 1923

Dr. Samuel Guyer war ein Kunsthistoriker, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts zahlreiche Reisen in den vorderen Orient unternahm und diese in verschiedenen Werken veröffentlichte. 1874 in Marseille geboren studierte er zunächst Theologie an den Universitäten Basel, Berlin und Bern. 1906 promovierte er. Danach wandte er sich allerdings seinem eigentlichen Forschungsgebiet, der Kunstgeschichte, zu. In … Meine Tigrisfahrt – Samuel Guyer – 1923 weiterlesen

Land ohne Schatten – Die letzten Wunder der Wüste – Hans Helfritz – Jemen – 1934

Hans Helfritz im Jemen Auch heute noch ist der Jemen ein nur selten bereistes Gebiet und dann auch nur unter Gefahr für Leib und Leben. Das auswärtige Amt rät seit Jahren dringend von Reisen in dieses Land ab.  Zu zahlreich sind die Übergriffe, Anschläge und Entführungen, die der Reisende dort zu erwarten hat. Man ist … Land ohne Schatten – Die letzten Wunder der Wüste – Hans Helfritz – Jemen – 1934 weiterlesen

Die Höhlen der großen Jäger – Hans Baumann – Höhlenmalerei

Weit zurück und tief hinunter geht es bei der heutigen Buchbesprechung. Zurück ins Jungpaläolithikum, das auch gerne Altsteinzeit genannt wird, vor 15000 Jahren und dann hinunter, unter die Erde und hinein in die Höhlen, in denen uns die damals lebenden Menschen ihre bis  heute erhaltene Höhlenmalerei hinterlassen haben.   Tatsächlich ist das Buch eigentlich ein … Die Höhlen der großen Jäger – Hans Baumann – Höhlenmalerei weiterlesen

Reisen in Zentralamerika und Yucatan – John L. Stephens – 1841

„Während des ganzen Wortwechsels hatte die Bande feiger Straßenräuber dabeigestanden. Schwerter und Buschmesser griffbereit, und zwei verbrecherisch aussehende Kerle saßen auf einer der Bänke, die Musketen gegen die Schulter und die Mündung in einem Meter Entfernung auf meine Brust gerichtet…“ John L. Stephens, ein 1805 in der Nähe von New York geborener US-Amerikaner, von Beruf Anwalt,  hatte … Reisen in Zentralamerika und Yucatan – John L. Stephens – 1841 weiterlesen

Yaxha in Guatemala – Diashow/Video

Yaxha – die drittgrößte Ruinenstadt der Mayas in Guatemala Das zweite Video, das ich hier noch vorstellen will, ist wieder eine Diashow mit Fotografien, die ich 2012, bei einer Reise durch Mexiko und Guatemala aufgenommen habe. Sie stammen alle aus der ehemaligen Mayametropole und jetzigen Ruinenstadt Yaxha. Yaxha ist Mayasprache und wird wie „Jasch-ha“ ausgesprochen. Das Wort bedeutet … Yaxha in Guatemala – Diashow/Video weiterlesen

Video: Tonina in Chiapas, Mexiko

Tonina – Chiapas – Mexiko Für zwischendurch habe ich  zwei Videos mit Fotografien meiner letzten Reise vorbereitet. Das erste hier zeigt Bilder der Mayastadt Tonina. Diese befindet sich, etwa 10 km von Ocosingo entfernt, im Hochland von Chiapas, im Süden Mexikos, nahe der Grenze nach Guatemala. Auf 7 Terrassen erhebt sich die an einen Berg gebaute Stadt Tonina … Video: Tonina in Chiapas, Mexiko weiterlesen

Auf verwehten Spuren – Martin Schliessler

„Amerika wird entdeckt“ ist der Untertitel des Buches „Auf verwehten Spuren“, das uns weit zurück in die Vergangenheit der Entdeckungsgeschichte Amerikas nach Kolumbus führt. Der Autor Martin Schliessler selbst vollzieht diese Entdeckungsreisen teilweise mit eigenen Expeditionen nach. Von Beruf Abenteurer, Filmemacher, Kameramann, Fotograf, Pilot, Bergsteiger, Maler und Bildhauer stellt er die eigenen Erfahrungen den Berichten … Auf verwehten Spuren – Martin Schliessler weiterlesen