Archiv der Kategorie: Gedicht

Wann beginnt der Herbst? Herbstgedichte – Sprüche und Gedichte zum Herbst

Ja, der Herbst. Unweigerlich zieht uns diese Jahreszeit in ihren Bann. Man kann ihrem Einfluss nicht entgehen. Und gemeinsam mit verwelkenden Blättern und den aufs Autodach prasselnden Kastanien, zieht die graue Jahreszeit vor allem in eine Richtung: Abwärts! Und mit Volldampf hinein in die Herbstdepression, die erst wieder Anfang Dezember mit dem Vorweihnachtsgeschäft ihr Ende … Wann beginnt der Herbst? Herbstgedichte – Sprüche und Gedichte zum Herbst weiterlesen

Ein Reisegedicht: Die Ameisen von Joachim Ringelnatz

Mal eben so für zwischendurch: Ein Reisegedicht von Joachim Ringelnatz Die Ameisen In Hamburg lebten zwei Ameisen, die wollten nach Australien reisen. Bei Altona auf der Chaussee da taten ihnen die Beine weh, und da verzichteten sie weise dann auf den letzten Rest der Reise. So will man oft und kann doch nicht und leistet … Ein Reisegedicht: Die Ameisen von Joachim Ringelnatz weiterlesen

Fünf lustige Reisegedichte

Weil gestern der Welttag der Poesie war und ich ihn glatt verpasst habe, schiebe ich heute fünf kleine Reisegedichte zum Thema Reise nach, die hoffentlich die Zeit bis zum nächsten Artikel etwas verkürzen. Sie stammen natürlich von den besten Poeten, die das Volk der Dichter und Denker hervorgebracht hat! Heinz Erhardt, Wilhelm Busch und Eugen … Fünf lustige Reisegedichte weiterlesen