Kindle Vergleich – 2014 – Kindle Modelle unter die Lupe genommen

Dieser Artikel ist nicht mehr aktuell. Amazon hat inzwischen neue Modelle. diese findest Du hier:

>>> Ein Kindle vom Christkindle – Kindle eReader kaufen – Die besten Weihnachtsgeschenke der Welt! 2015

 

**********************************

Standard

 

Von Amazons eigenem eBook Reader, dem Kindle gibt es ja mittlerweile etliche Modellvarianten. Wenn es dann aber darum geht einen Kindle zu kaufen, dann ist es gerade diese Vielfalt der Modelle, die es einem nicht einfach macht eine Entscheidung zu finden.

Deshalb dachte ich mir ich unterstütze Dich ein wenig indem ich mir selber einmal die Eigenschaften der verschiedenen eBook Reader aus dem Hause Amazon anschaue.

Im folgenden habe ich einfach alle derzeit erhältlichen Modelle nebeneinander gestellt und die hervorragendsten Eigenschaften aufgezählt. Als kleine Einkaufshilfe für Unentschlossene sozusagen.

Vergleich der verschiedenen Kindle-Modelle

Du willst einen Kindle kaufen, weisst aber nicht welchen? Schauen wir einfach mal die Modelle an, die es im >>> Amazon Kindle-Shop an und beginnen beim ganz normalen Standard-Kindle:

Der Standard Kindle E-Book Reader

Das ist das Standardmodell des E-Book Readers und vermutlich das am meisten verbreitete. Für die meisten Menschen dürfte dieses Modell ausreichend sein.
Vorteil: Es kostet derzeit auch nur schlappe 49 Euronen.

Dieses Gerät hat einen 6“-Bildschirm (15cm) und wiegt gerade mal 170 Gramm. Es ist damit der leichteste Kindle , der von Amazon angeboten wird. Die Akku-Ladung reicht einen Monat und durch das integrierte WLAN kann man sich die Bücher einfach bei Amazon herunterladen.

Kindle Paperwhite

Für diejenigen, die gerne auch mal im Dunkeln lesen und auf eine separate Lichtquelle verzichten wollen, die vielleicht nicht mehr so gut sehen oder die befürchten sich die Augen zu verderben oder die auch schon mal gerne in der prallen Sonne sitzen, wenn Sie was lesen, für diese Menschen wurde der Kindle Paperwhite entwickelt.

Der Kindle Paperwhite enthält zahlreiche Neuerungen, die zu einer Verbesserung der Lesbarkeit beitragen. Auflösung und Kontrast wurden erhöht und die Beleuchtung des Gerätes verbessert.
Stiftung Warentest hat dieses Gerät (06/2013) mit der Note „gut“ zum besten E-Book-Reader und Testsieger gewählt.
Es ist zwar nicht ganz so günstig wie das Standardmodell, der Preis ist allerdings angemessen.

Es gibt hier auch noch die Variante Paperwhite 3G. Diese hat zusätzlich zur WLAN-Verbindung, die bei der Kindle-Familie zum Standard gehört, die Möglichkeit eine 3G-Mobilfunkverbindung aufzubauen. Da aber fast alle irgendwo ein WLAN in Reichweite haben, braucht man das nicht unbedingt.

Kindle Fire Modelle – Ebook Reader – Kindle Fire

Kindle Fire – ab hier wird es bunt

Wer Bedarf an farbigen Bildern in Bildbänden oder Kinderbüchern hat, für den gibt es bei Amazon die Kindle Fire – Serie.

Der Kindle Fire ist das Flaggschiff der Modellreihe. Es gibt hier gleich mehrere Modelle. Da gibt es den Fire, den  Fire HD bzw. HD 8.9 und den Fire HDX 7 bzw. HDX 8.9.

Was alle Kindle Fire Modelle von den anderen beiden unterscheidet ist das Farb-Display. Was Ausstattung und Fähigkeiten angeht, kommen wir hier in den Bereich der Tablet-PCs. Außer zum Lesen von Büchern, kann man so ein Gerät auch zum Anschauen von Videos oder zum Abspielen von Hörbüchern verwenden. Auch Email und Web -Funktionen sind vorhanden.

Der Kindle Fire HD hat einen 7 Zoll-Bildschirm (17cm) und eine Auflösung von 1280 x 800. Außerdem ein Dolby-Audio-System, WLAN und 16 oder 32 GB Speicherplatz. Es wiegt 395 Gramm.

Der Kindle Fire HD 8.9 im Vergleich, hat ein größeres Display. 8,9 Zoll (22.,6cm) eben, 1920×1200 Auflösung, wiegt aber schon über 500 Gramm.

Dann gibt es noch den Kindle Fire HDX 7 und den HDX 8.9. Der Hauptunterschied zwischen den älteren HD-Modellen und den HDX-Geräten ist die CPU, die bei beiden Fire HDX deutlich mehr Leistung bringt. Daneben gibt es einige Verbesserungen bei der Grafikanzeige.

Fazit:

Jetzt aber los, reingestürzt in den Konsumrausch, draufgeklickt und bestellt – Kindle eBook Reader kaufen – los!

Geschenkidee: So einen eBook-Reader kann man übrigens prima verschenken!

>>> Auf in den Amazon Kindle-Shop und den E-Book Reader kaufen!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.