Two on four wheels – tragisches Ende einer Weltreise

Pete and Mary - auf WeltreiseTwo on  four wheels – Weltreise endet tragisch

Mary Thompson und Peter Root starteten ihre Fahrrad-Reise im Juli 2011 in Guernsey. Die Weltreise endete vor wenigen Tagen tragisch in Thailand. Zuvor hatten sie bereits 23 Länder besucht.

Mary und Peter starben bei einem schweren Verkehrsunfall in Thailand, bei dem sie offensichtlich von einem Transportfahrzeug erfasst wurden. Hier gibt es ein Video mit Eindrücken der Reise, die durch Europa und Zentralasien bis nach Südostasien ging. Die Reise wurde von den beiden mit dem Blog www.twoonfourwheels.com dokumentiert. Screenshot und Link:

Screenshot der Homepage twoonfourwheels.com, die die Weltreise dokumentieren sollte

  Ich werde dieses Ereignis zum Anlass nehmen, um hin und wieder über aktuelle Reiseblogs zu berichten. Quelle: http://www.dailymail.co.uk/news/article-2280002/Guernsey-couple-Peter-Root-Mary-Thompson-killed-round-world-cycling-tour-Thailand.html            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.